Ostfriesland wir kommen!

Ostfriesland
Vorsitzende Sunhild Andresen (2. von rechts) mit ihrer Reisegruppe

Die Ekebergkruger Landfrauen hatten zu ihrer besonderen, im zweijährigen Rhythmus stattfindenden, großen Fahrt eingeladen. In aller Frühe startet die 4- tägige Fahrt des Landfrauenverein Ekebergkrug und Umgebung gen Süden, in Richtung Ostfriesland. Diverse Jacken werden zur Trocknung über die hinteren leeren Bussitze ausgebreitet, denn bis kurz vor Abfahrt hatte es heftig geregnet. Vereinsvorsitzende Sunhild Andresen begrüßt uns dennoch gut gelaunt.

 

mehr dazu ...

Tagesfahrt mit Bus, Kutsche und zu Fuß

Am 30. August 2014 fuhr der LandFrauenverein Ekebergkrug u. Umg. mit dem Busbetrieb Nissen/Nordballig zur Heideblüte in die Lüneburger Heide.

Morgens um 6.00 Uhr starteten wir und verzehrten nach knapp 2 Stunden ein leckeres Frühstück am Bus.

 

Unser erstes Ziel war die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg, die der Heide ihren Namen gab. Hier erfuhren wir in knapp 2 Stunden auf einem Stadtrundgang durch eine nette Gästeführerin viel Wissenswertes und Interessantes über die eindrucksvolle Geschichte Lüneburgs.

 

mehr dazu ...

Lüneburg

Das Kunstwerk Carlshütte

Alle paar Jahre unternimmt der Vorstand des Vereins als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit einen Ausflug. Mit dem Busunternehmen Carstensen fuhren wir nach Rendsburg zur Carlshütte. Das schöne Wetter gab uns die Gelegenheit, den Park mit seinen gewaltigen Skulpturen anzusehen. Wir hatten das große Glück von einer Kunsthistorikerin durch die Carlshütte geführt zu werden. So erfuhren wir, wie sich die "Hollersche Hütte", gegründet 1827, geschichtlich zum "Kunstwerk Carlshütte" gewandelt hat.

 

Das Herzstück ist die seit 1999 jährlich in den sommermonaten stattfindende NordArt mit rund 250 ausgewählten Künstlern aus aller Welt. Die NordArt ist eine der größten Ausstellungen internationaler Schauplätze der bildenden Kunst. Es war schon beeindruckend, zu erkennen, wie aus einem großen Marmorblock ein Kunstwerk entsteht. Wir wurden durch die gewaltigen Hallenschiffe der historischen Eisengießerei und den großen Skulpturenpark geführt. Dank der sehr guten Erklärungen konnten wir, auch als nicht unbedingte Kunstkenner, verstehen, was der Künstler mit seinem Werk darstellen will. Es war ein schöner Spaziergang durch den Park mit seinem alten Baumbestand.

 

Danach erholten wir uns bei Kaffee und Kuchen in dem Cafe "Alte Meierei" auf dem Gelände.

Carlshütte

Tagesausflug 26. Juni 2014

Am 26. Juni 2014 starteten wir mit 41 LandFrauen und Gästen in Böklund mit dem Busunternehmen Nissen. Ein reichhaltiges Programm wartete auf uns. Sunhild Andresen begrüßte alle Reisenden und übergab die Fahrt dem Busfahrer, der uns gut und sicher chauffierte. In der Nähe von Tönnig gab es an einem Rastplatz eine Frühstückspause.

 

Unsere erste Station war Hemmingstedt. Dort haben wir das größte Paprika-Gewächshaus Deutschlands besichtigt.

 

mehr dazu ...

Tomaten-Gewächshaus

Die Perlen des Ostharzes

Die Baumannshöhle mit der kleinen Säulenhalle gehörte zu den Höhepunkten einer mehrtägigen Reise der LandFrauen und -männer aus Ekebergkrug in den Ostharz.

 

Zunächst aber machten sie in Wolfsburg Station und besichtigten die Autostadt. In Halberstadt bezogen sie im historischen, inzwischen restaurierten Parkhotel "Unter den Linden" (Baujahr 1910/1911) Quartier. Von dort aus erkundeten sie die Stadt mit dem Domschatz. In der völlig neugestalteten Dauerausstellung konnte man die kostbarsten Kirchenschätze der Welt besichtigen.

 

mehr dazu ...

Nächster Termin

Erntedank Essen

Dienstag den 30.Okt.

um 19.30 Uhr im

Dorfhaus Uelsy

Mit anschliesendem Vortrag zum Thema Erntedank.

 

Foto: Jürgen Treiber _pixelio.de
Foto: Jürgen Treiber _pixelio.de

Mehr LandFrauen für´s Land

Unser LandFrauenVerein hat am Wettbewerb "Mehr LandFrauen für´s Land - Wettbewerb zu erfolgreichen Mitgliederentwicklung" teilgenommen.

 

Wir gehören zu den Gewinnern und wurden auf dem Deutschen LandFrauenTag 2014 in Magdeburg ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen