Sicherheit steht an erster Stelle

Vorher gab es wieder ein sehr liebevoll zubereitetes traditionelles Essen.

 

Mit „Heißer Wecke“, abwechslungsreich belegten Broten und sehr leckerem Tee oder Kaffee, ließen wir es uns erst einmal richtig schmecken. Bei einem kleinen Klönschnack verging die Zeit wie im Flug und um 20.00 Uhr begann ein Mitarbeiter von der Firma Meesenburg seinen informativen Vortrag.

 

Wir erfuhren, dass die Einbruchszahlen im Vergleich zu den letzten zwei Jahren zum Glück stark gesunken sind und welche einfachen Dinge schon helfen, dass ungewünschter Besuch „ausgetrickst“ wird. Zum Beispiel eine Mehrfachverriegelung an den Fenstern, ein Türzusatzschloss oder einen Panzerriegel. Die Firma Meesenburg hilft bei Fragen gern weiter.

 

Vorbeugend ist natürlich wichtig, die Fenster nicht angekippt zu lassen, Türen abzuschließen und wenn wir länger weg fahren, regelmäßig den Briefkasten leeren zu lassen.

 

Ein großes Lachen ging durch die Runde, als er meinte: „ Das Wichtigste sind außerdem aufmerksame Nachbarn“.

 

Im Anschluss durften wir Alarmanlage und Verriegelung auch direkt am Fenster ausprobieren.

 

Alles in allem ein sehr sicherheitsbewußter Abend.

 

Vielen Dank an die Itzehoer Versicherung und an die Firma Meesenburg.

 

Eure/ Ihre

 

Yvonne Diedrichsen

 

 

Nächster Termin

Jahreshauptversammlung

Dienstag 11. Dezember

Gasthaus "Tante Anne"

 

ab 19.30 Uhr

 

 

 mehr dazu...

Mehr LandFrauen für´s Land

Unser LandFrauenVerein hat am Wettbewerb "Mehr LandFrauen für´s Land - Wettbewerb zu erfolgreichen Mitgliederentwicklung" teilgenommen.

 

Wir gehören zu den Gewinnern und wurden auf dem Deutschen LandFrauenTag 2014 in Magdeburg ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen